Link verschicken   Drucken
 

Zahlen + Fakten

Die heutige Gärtnerei Steglich ist eine der ältesten Gärtnereien in Bautzen und befindet sich in zentraler Stadtlage am Rande der Altstadt von Bautzen.

1963 übernahm Gärtnermeister Eberhard Steglich die Gärtnerei. Die Gewächshäuser und verschiedene technische Anlagen wurden modernisiert. In ausschließlich eigener Produktion wird eine Vielzahl von Schnittblumen, saisonale Topfpflanzen und Gemüse erzeugt.

Heute wird die Gärtnerei in zweiter Generation durch Gärtnermeister Matthias Steglich geführt. In der Gärtnerei Steglich, Taschenberg 4 wird auf 1200 m² und in der Außenstelle  Schwarzadler auf 2500 m² Gewächshausfläche produziert.